Fast ein Liebesbrief:
unsere Flaschenpost.

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erfahre als erste*r über neue Produkte, bekomme Insights aus unserem Team und erhalte Tipps für ein noch nachhaltigeres Leben. Jetzt anmelden!
Datenschutzbestimmungen

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Blog_Sommer-Sonne-soulbottle_Header

Sommer, Sonne, soulbottles • Selbstgemachte Erfrischungsgetränke für heiße Tage

Wir stoßen auf den Sommer an! Mit Mocktails, leckeren Drinks ganz ohne Alkohol. Bei unseren drei erfrischenden Rezepten steht der Geschmack voll im Mittelpunkt. Das Beste daran: Du kannst sie jederzeit wieder zum Cocktail machen – Cheers!

Wir alle wissen: Viel trinken ist wichtig! Und die besten Durstlöscher sind bekanntlich Leitungswasser, so wie ungezuckerte Früchte- und Kräutertees. Aber zugegeben: Wer gemütlich die lauen Sommernächte auf dem Balkon oder im Garten genießen will, der greift nicht unbedingt zu Wasserflasche und Teekanne. Da muss schon etwas besonderes her. Fruchtige, spritzige Mocktails liegen voll im Trend und sorgen für Urlaubsfeeling in den eigenen vier Wänden!

Echter Geschmack und zero Kopfschmerz

Der Begriff „Mocktail“ setzt sich aus den Worten „Cocktail“ und dem englischen Verb „to mock“ zusammen, das auf Deutsch „nachahmen“ bedeutet. Daher sind die kühlen Drinks nicht nur wahllos zusammengemixte Cocktails ohne Alkohol, sondern sie sind bewusst ihren hochprozentigen Geschwistern nachempfunden. Mocktails sind leicht und schnell zubereitet und sorgen beispielsweise dank püriertem Obst, Sirups, Softdrinks und Gewürzen für ein köstliches Geschmackserlebnis. Wer bei den heißen Temperaturen auf die Katerstimmung am nächsten Morgen verzichten will oder dem Alkohol in jeglicher Form abgeschworen hat, der kommt bei den kühlen Mocktails voll auf seine*ihre Kosten.  

Mocktails ganz einfach zuhause mixen

Als selbsternannte*r Barkeeper*in brauchst du natürlich die richtige Ausrüstung: Zum klassischen Cocktail-Zubehör gehören Messbecher, Sieb und Shaker und – ganz wichtig – Eiswürfel! Wenn der Drink in der Originalversion mit dezent schmeckenden Alkoholsorten gemischt wird, können diese für deinen Mocktail ganz einfach weggelassen werden. Spielt die Spirituose ursprünglich eine geschmacksgebende Rolle, werden die übrigen Zutaten mit ähnlich schmeckenden Komponenten wie Sirup oder Saft kombiniert. Soda, Tonic Water oder Ginger Ale sorgen für das Prickeln und frisches Obst sowie würziges Grünzeug für die Extraportion Vitamine und Mineralstoffe.

Hast Du alles parat? Dann kann's losgehen mit dem Mocktail mixen! Bei unseren 3 Lieblingsrezepten für erfrischende Sommerdrinks ist garantiert für jede*n was dabei!

 

Rezept 1: Virgin Colada – der Klassiker

Blog_Sommer-Sonne-soulbottle_Bild2

Für 2 Personen

Zutaten:

  • 150 ml Ananassaft

  • 50 ml Kokosmilch

  • 25 ml (vegane) Schlagsahne

  • 1 EL Zucker(alternative)

  • 1 EL Kokosraspeln

  • 2 Scheiben Ananas (optional)

  • 2 Cocktail Kirschen (optional)

Zubereitung:

Ananassaft, Kokosmilch, Schlagsahne und Zucker(alternative) in deinen Shaker füllen und ordentlich schütteln. Eiswürfel in 2 Gläser geben und die Mischung darüber gießen. Mit Kokosraspeln garnieren. Um das Ganze optisch noch etwas aufzupeppen: Ananas zerteilen und mit einer Cocktailkirsche auf einen Holzspieß spießen. Spieß in die Virgin Coladas stecken und Mocktail schmecken lassen! 

Doch Lust auf Schwipps? Dann einfach 60 ml weißen Rum mit den übrigen Zutaten in den Shaker füllen und gut durchmischen – süß, cremig, lecker!

 

Rezept 2: Wassermelonen-Mocktail – die Vitaminbombe 

Blog_Sommer-Sonne-soulbottle_Bild3

Für 2 Personen

Zutaten:

  • 1800 -1000 g frische Wassermelone, zerkleinert 

  • 200 g gefrorene Bio-Erdbeeren 

  • 30 ml Zitronensaft 

  • 30-60 ml Ahornsirup 

  • 1 Handvoll frische Minzblätter (optional)

  • 2 Limettenscheiben (optional)

Zubereitung

Alle Zutaten in einen Hochleitungsmixer geben. Gut durchmixen, bis eine sämige Flüssigkeit entstanden ist. In zwei Gläser füllen, mit Minzblättern und Limettenscheiben garnieren und die fruchtig-frische Abkühlung genießen!

Du stehst auf „mit Schuss”? Dann einfach pro Glas 30ml Hochprozentiges deiner Wahl (Rum, Vodka oder Gin, je nach Gusto) zugeben, umrühren, fertig!



Rezept 3: Brombeer Mojito – der Spritzige

Blog_Sommer-Sonne-soulbottle_Bild1

Für 2 Personen

Zutaten:

  • ca. 6 Brombeeren

  • ca. 16 Minzblätter

  • Saft von 1 Limette

  • 1-2 Esslöffel Zuckersirup

  • Eiswürfel

  • Sprudelwasser

  • Brombeeren, Minzblätter und Limettenspalten zum Garnieren

Zubereitung

Brombeeren, Minzeblätter, Limettensaft und einen Esslöffel einfachen Sirup in die Gläser geben. Alles vorsichtig miteinander vermengen –  Brombeeren und Minzeblätter dabei nicht zu sehr zerdrücken. Eiswürfel on top geben und mit Sprudelwasser übergießen. Mit einem Löffel vorsichtig umrühren. Je nach Belieben mehr Zuckersirup hinzugeben. Erneut umrühren und mit Brombeeren, Limettenspalten und Minzblättern garnieren.

Hohoho und ‘ne Buddel voll Rum! Okay, eine ganze Buddel ist sehr wahrscheinlich zu viel des Guten. Wer aber nicht auf Alkohol verzichten möchte, der gibt pro Glas noch etwa 30ml weißen Rum nach Wahl dazu. Umrühren – Prost!



Wer gerade nicht in Cocktail-Laune ist, es einfacher und unkomplizierter mag und trotzdem erfrischt werden will, für den oder die sind unsere Infused Water Rezepte genau das Richtige. Die schmecken nicht nur richtig lecker, sondern sehen in deiner soulbottle auch noch total schnieke aus! Und das Auge trinkt bekanntlich mit ;-) Zum Wohl!

 

 

Passende Artikel
soulbottle 0,6l • Flower of Life • Glastrinkflasche • plastikfrei
Flower of life
0,6 l  
29,90 €  
Water is a human right
Water is a human right
0,6 l  
24,90 €  
NEU
Plastic free
Plastic free
0,6 l  
24,90 €