soul on fire • neue Chance für verlorene soulmates

Seit genau zwei Jahren produzieren wir die soulbottles 2G, die euch durch den Alltag begleitet, daran erinnert, jeden Tag genug Wasser zu trinken und plastikfreies Leben so einfach und schön macht! Da wir euch immer die schönsten und makellosesten soulbottles schicken und soulbottles mit kleinen Schönheitsfehlern aussortieren, haben sich im Laufe der Zeit ein paar ausrangierte soulamtes bei uns im Lager angesammelt. Aber wir glauben an innere Schönheit und haben aus diesem Grund soul on fire ins Leben gerufen! Naja, vielleicht ist Schönheit nicht der Hauptgrund: Durch die Weiterverarbeitung und Aufwertung von aussortierten soulbottles können wir unsere Werte von Nachhaltigkeit und Design erneut in Einklang bringen und verloren geglaubte soulbottles bekommen ein neue Chance.

Für soul on fire haben wir uns mit Marco Heß, dem Gründer von Upwined Candles und dem dänischen Glas-Designer Jesper Jensen zusammen getan, um soulbottles ein beziehunsgweise zwei neue Leben zu geben.

Die Idee: Jesper produziert in seinem Berliner Atelier in liebevoller Handarbeit aus soulbottles mit kleinen Schönheitsfehlern Trinkgläser (ca. 250 ml, 10,5 cm hoch). So entstehen individuelle, hochwertige Einzelstücke. Für das dritte Leben gießt Marco Kerzen aus Sojawachs mit köstlich duftenden Lemongrass Scent in das Glas. Und nach Weihnachten, wenn die Kerzen abgebrannt ist, könnt ihr das Glas wieder als Trinkglas wiederverwenden. Vielleicht sogar in Kombination mit der passenden soulbottle?

 Youre right

Upwined Candles

Der Hamburger Upcycling-Designer Marco Heß hat es sich - ähnlich wie soulbottles - zur Aufgabe gemacht, ein Statement gegen die Wegwerfgesellschaft zu setzen. Für Upwined Candles werden leere Weinflaschen durch upcycling zu neuen Duftkerzen wiederverwertet. Für das soulbottles Projekt verwendet Marco soulbottles Gläser mit Schönheitsfehlern statt üblicherweise Weinflaschen. Diese werden mit hochwertigem, 100% natürlichem Sojawachs gefüllt, welches mit feinsten natürlichen Düften aus ätherischen Ölen veredelt wird. Jede Kerze ist ein handgefertigtes Unikat – made in Hamburg. Für jede Duftkerze wird ausschließlich 100% reines, gentechnikfreies Sojawachs veredelt mit naturreinen ätherischen Ölen verwendet. Für die soul on fire Kerzen haben wir den Duft Lemongrass für euch ausgesucht, um auch in der dunklen Jahreszeit, sommerliche Frische in euer Zuhause zu bringen. Wie soulbottles, hat auch upwined candles den Anspruch, dass nicht nur das Produkt, sondern auch der Produktionsprozess nachhaltig ist. So sind zum Beispiel die verwendeten Öle frei von Konservierungsstoffen, Lösungsmittelrückständen und Pestiziden.

 

Jesper Jensen

 

Der dänische Glas-Designer Jesper Jensen nutzt ebenfalls alte Weinflaschen als Grundlage für die Fertigung wunderschöner, nachhaltiger Trinkgläser, Karaffen und Vasen. Jedes Glas wird in Handarbeit in seinem Studio in Berlin produziert. Für das soul on fire Projekt hat Jesper anstelle von Weinflaschen soulbottles vorsichtig geschnitten, geschliffen und in mehrfachen Brennprozessen widerstandsfähiger gemacht. Genau wie soulbottles, sind auch Jespers Trinkgläser für den Alltagsgebrauch designed und genießen ein Bad in der Spülmaschine.

 

soul on fire als Weihnachtsgeschenk

Ab sofort könnt ihr eine der 93 limitierten soul on fire Kerzen exklusiv über unseren Onlineshop kaufen. Es gibt insgesamt 9 verschiedene Designs zur Auswahl. Verpackt sind die Kerzen in einem handgefertigten Karton und gebettet sind sie, wie das Christkind (oder Chuck Norris?), auf Stroh. Ein ideales Weihnachtsgeschenk also. Aber auch gut zum Selbstbehalten… Und genau wie beim Kauf einer soulbottle fließt für jede verkaufte soul on fire Kerze 1€ in das WASH-Projekt in Nepal von Viva con Agua und der Welthungerhilfe.  

Psssst… und hier gibts noch einen Tipp. Die Bloggerin Aunt Peaches hat eine Anleitung geschrieben, wie ihr das Wachs aus dem Glas bekommt ohne euch zu verletzten.  Bitte kein kochend heißes Wasser einfüllen, sondern nur heißes! :)

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.