soulblog-header-souldiver

souldiver • Motiv von Dorothee Marks

Über Dorothee

Umgeben von Malstiften, Leinwänden und Mamas Farbtöpfen, ist Dorothee im Hamburger Norden groß geworden. Bei so viel Farbe im Kinderzimmer – klar, dass Dorothee einen kreativen Beruf gewählt hat. Los gings mit einem Studium in Mode- und Textilmanagement. Nun lebt Dorothee schon seit mehreren Jahren in der Modestadt Berlin. Hier hat sie für unterschiedliche Design-Labels gearbeitet. Um ihren ganz persönlichen Stil weiterzuentwickeln, arbeitet sie jetzt als selbstständige Designerin. Dann ist Dorothee noch in anderer Mission unterwegs: Menschen fürs Reisen und für mehr Zeit draußen in der Natur begeistern – im Textilhandel für Outdoor- und Sportlabels. Und jetzt auch bei soulbottles. Mit dem souldiver, der einlädt zum Abtauchen in die Tiefsee.

soulblog-designerportrait


Über das Motiv

soulbottles hat die gebürtige Hamburgerin über Viva con Agua kennengelernt – und war sofort begeistert von der soulbottles Mission, die Welt plastikfrei zu machen und gleichzeitig Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Woher die Begeisterung für das größte Säugetier der Welt? Dorothee über ihren souldiver: „Unter Wasser ist der Wal für mich der König der Tiere. Ein Tier erfüllt von starkem Willen, Weisheit, Intuition, Kreativität und Gelassenheit. Dieses ausdrucksstarke Wesen des Wals habe ich mit euren Werten bei soulbottles assoziiert.”

Inspirationsquelle für das Motiv war – wie könnte es anders sein – natürlich das Meer. Für Dorothee der Dschungel der Unterwasserwelt; so geheimnisvoll, unberührt und unergründlich. Wie der König der Meere ins soulbottles-Universum gekommen ist? Um die Charakterzüge des Wals zu erfassen, hat Dorothee sich zu Beginn mit dem Wesen des Wals auseinandergesetzt. Dann kam die erste Skizze aufs Papier. Natürlich mit Bleistift, Dorothees Lieblingswerkzeug. Um richtig abzutauchen in den kreativen souldiver-Flow, lief im Hintergrund ganz viel Lieblingsmusik.