Fast ein Liebesbrief:
unsere Flaschenpost.

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erfahre als erste*r über neue Produkte, bekomme Insights aus unserem Team und erhalte Tipps für ein noch nachhaltigeres Leben. Jetzt anmelden!
Datenschutzbestimmungen

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Dein Browser kann nicht mehr unterstützt werden. Einen aktuellen Browser gibt es hier!

NEU • steel light • hier entdecken

pimp-your-water_-header-Zeichenflache-1

pimp your drink • einfache infused water rezepte

Update

Leitungswasser ist langweilig? Von wegen! Wir zeigen dir drei schnelle Rezepte für Infused Water, die einfach, erfrischend und gesund sind. Denn Infused Water ist in wenigen Sekunden zubereitet und so lecker, dass du automatisch viel mehr trinken wirst – perfekt für den Sommer! 

erfrischend und abwechslungsreich: selbstgemachtes infused water 

Der Sommer ist da! Und wenn die Temperaturen steigen, ist es wichtig genügend zu trinken. Der Griff zu deiner soulbottle stillt den Durst, aber zugegeben: Reines Leitungswasser ist keine Geschmacksexplosion. Dabei sollten wir täglich um die zwei bis drei Liter trinken, denn Wasser steigert deine Konzentrationsfähigkeit, hilft dem Körper beim Entgiften und macht wacher als Kaffee. Mit wenigen Scheiben saftigem Obst oder Gemüse und frischen Kräutern lassen sich gesunde, leckere Drinks aus Leitungswasser ganz einfach selbst herstellen. Infused Water – oder anders: Wasser mit Geschmack –  ist eine tolle und gesunde Möglichkeit, das Trinken aus deiner soulbottle schöner, bunter und abwechslungsreicher zu gestalten! 

wasser mit geschmack – in wenigen sekunden zubereitet

Für die Infused Water Rezepte müsst ihr einfach nur eine Handvoll eurer Lieblingszutaten in eine saubere soulbottle füllen, sie mit Leitungswasser aufgießen und ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Erlaubt ist alles, was schmeckt! Beliebte Zutaten sind zum Beispiel Zitrone, Ingwer, Gurke, Rosmarin, Minze und Erdbeeren. Wir empfehlen bei der Auswahl so gut wie möglich auf saisonale und regionale Zutaten sowie Bio-Qualität zu achten. 

Unsere drei Lieblingsrezepte für Infused Water bringen leckere Abwechslung in euer Leitungswasser. Die wunderschönen 1,0l soulmates eignen sich dafür besonders gut, denn unsere Kreationen sind so köstlich, dass ihr mit großer Wahrscheinlichkeit nicht genug davon bekommen werdet!

rezept 1: gurke und basilikum

  1. Aus der Gurke längs oder quer mit einem Sparschäler etwa 5 bis 7 Gurkenstreifen schälen, so passen sie super in die Flaschenhalsöffnung.

  2. Den Basilikum einmal in der Hand etwas zerdrücken, so entfaltet er seine ätherischen Öle und schmeckt intensiver.

  3. Mit Leitungswasser aufgießen und genießen.

soulbottles-blog_2020_04_Pimp-your-water_Glacier

Pro Tipp: Wer einen intensiveren Basilikumgeschmack möchte, kann den Rand des Flaschenhalses ein bisschen mit angedrücktem Basilikum abtupfen.

rezept 2: beeren und granatapfel

  1. Eine Lieblingssorte Beeren oder einfach einen Beerenmix nehmen, gerne auch aus der Tiefkühltruhe.

  2. Granatapfelkerne dazu.

  3. Salbei hinzufügen oder als Deko platzieren.

  4. Fehlt nur noch das Leitungswasser, fertig!

soulbottles-blog_2020_04_Pimp-your-water_Konzentration

Pro Tipp: Wer sein Infused Water noch bunter mag, kann die Beeren zusätzlich auch etwas zerdrücken. Das sorgt für leuchtende Farben in deiner soulbottle und setzt die Aromen der Beeren frei. Wir haben unser Beeren-Granatapfel-Wasser noch zusätzlich mit etwas Rhabarbersaft aufgegossen. Das verleiht dem Ganzen nochmal eine säuerliche Note.

rezept 3: rosmarin und grapefruit

  1. Grapefruit in ca. 3-4 dünne Spalten schneiden, dann passen sie super in die Flaschenhalsöffnung. 

  2. 3 mittelgroße Rosmarinzweige dazu.

  3. Hahn aufdrehen und mit Wasser auffüllen.

soulbottles-blog_2020_04_Pimp-your-water_Konzentration-Kopie

Pro Tipp: Wer auch hier seinem*ihrem Infused Water noch etwas zusätzliche Farbe verleihen möchte, kann aus der anderen Grapefruithälfte noch einen Schluck frischen Grapefruitsaft pressen und in die soulbottle einschenken.

bonus: erfrischende chaidrinks 

Im Winter haben wir euch unser absolutes Lieblingsrezept für hausgemachten Chai-Sirup erklärt. Auch das kannst du jetzt wieder auspacken! Denn mit eiskaltem Leitungswasser, einem Spritzer Zitrone oder alternativ ‘nem Schluck Espresso, Eiswürfeln und Hafermilch macht sich der Chai-Sirup auch verdammt gut in kalten Frühlingsgetränken. Probier’s mal aus! 

und sonst so? 

Ich mache mich jetzt auf den Weg in die Küche, soulbottle auffüllen, bevor es mit Grapefruitwasser in den nächsten Videocall geht. Außer genügend trinken, haben wir außerdem noch mehr Tipps fürs Arbeiten im Homeoffice. Aber vorher noch ein letzter Pro-Tipp für richtige Profis: Glasstrohhalme! Eignen sich neben dem Trinken auch bestens für kuriose Blubbergeräusche und lässige Hipsterposen während besagter Videocalls. Bekommst du bei uns gebogen, gerade und transparent und so lang, dass sie in keiner Trinkflasche verschwinden.

Passende Artikel