Dein Browser kann nicht mehr unterstützt werden. Einen aktuellen Browser gibt es hier!
10 Jahre soulbottles • Jubiläumsbottle für nur 19,90 €
soulbottles-blog-header-sauberesache

trinkflaschen richtig reinigen: 4 tipps für glänzende soulbottles

Update

Die Vorteile deiner soulbottles liegen auf der Hand: plastikfrei, nachhaltig produziert und für immer nachfüllbar. Außerdem ist es super einfach, die Trinkflaschen zu reinigen – und auch wichtig, um Verunreinigungen und Keime zu vermeiden. Hier erfährst du, wie du deine soulbottles blitzblank putzt. Und hey, das macht sogar Spaß, Stichwort bürsten und shaken!

Beim Thema Hygiene ist aktuell der erste reflexartige Gedanke: Hände waschen! Aber ganz unabhängig von Corona ist es wichtig, nicht nur auf saubere Hände zu achten, sondern auch deinen Alltags- und Gebrauchsgegenständen etwas Reinigungspower zuteil werden zu lassen. Dazu gehört neben Brillen und Smartphones auch deine soulbottle. Warum das Reinigen deiner Trinkflasche so wichtig ist? Weil sich durch das Trinken insbesondere am Mundstück Keime und Bakterien sammeln, die sich stetig vermehren, wenn wir sie nicht wegputzen. Daher gilt: Wenn du deine Trinkflasche täglich benutzt und gern auch mal Saft, Kaffee oder Tee hineinfüllst, solltest du sie auch jeden Tag reinigen. Aber keine Sorge: Das Reinigen deiner Trinkflasche aus Glas oder Edelstahl geht richtig schnell und unkompliziert. Wir haben 4 soulige Tipps und Tricks zur Reinigung deiner Trinkflasche vorbereitet.

tipp 1: einsteigen bitte! soulbottles in der spülmaschine reinigen

Fast alle unsere soulbottles aus Glas kannst du in der Spülmaschine reinigen. Die Keramikfarben unseres Siebdrucks wurden auf Spülmaschinenfestigkeit geprüft. Und die Flaschenöffnung der soulbottle ist nicht nur super trinkfreundlich, sie sorgt auch dafür, dass genügend Wasser in das Flascheninnere gelangt. Eine Einschränkung gibt es: Die besonderen Farben unseres Gold- und Silberdrucks können mit der Zeit verblassen. Zum Beispiel die goldene flower of life, die du auch auf den Bildern siehst. Wasch diese Motive lieber mit der Hand.

Das Bild zeigt eine nachhaltige Glasflasche mit goldenem Aufdruck, in der Form „flower of life

so sieht sie im cleanen Zustand aus: unsere soulbottle, glasklar!

Und wie klappt die Reinigung der Trinkflaschen in der Spülmaschine am besten? Stelle deine soulbottle am besten kopfüber in die Spülmaschine. Wir empfehlen: Mache vor dem Spülgang den Bügelverschluss ab und lege ihn separat in den Spülkorb.

Und wie steht es um die soulbottles steel? Die sind zwar spülmaschinenfest, aber nicht -geeignet. Der hohe Salzgehalt in der Spülmaschine könnte den Edelstahl angreifen und die Oberfläche somit auf Dauer beschädigen. Außerdem kann es während des Spülvorganges in der Maschine durch Fremdpartikel zu Verunreinigungen und Flugrost kommen. Von daher gilt: Willst du die Qualität deiner soulbottle steel möglichst lange erhalten, dann gönn ihr eine Reinigung per Hand.

Tipp für Sparfüchse: Gerade bei der Spülmaschinenreinigung kann man richtig CO₂ sparen – durch Ökostrom. Eine Trinkflasche, die mit einer ökostrombetriebenen Spülmaschine gewaschen wird, verbraucht rund 15 Mal weniger CO₂. Hier findest du eine Liste mit den besten Ökostrom-Anbietenden.

Ein Diagramm mit der Darstellung der Emissionen pro Reinigung einer soulbottle

CO₂eq gibt das Treibhauspotenzial eines Gases im Verhältnis zu CO₂ an. In diesem Artikel von utopia wird alles nochmal genau erklärt.

tipp 2: trinkflaschen reinigen per hand und soulbrush

Auch die Reinigung per Hand ist wirklich simpel und funktioniert für alle Mehrwegflaschen aus Edelstahl und Glas richtig gut. Für unsere soulbottles eignet sich unsere passgenaue vegane soulbrush aus natürlichen Agavenfasern hervorragend.

  • Füll einfach etwas heißes Wasser in die Trinkflasche, geb ein sanftes Spülmittel dazu und schließ den Deckel. Es sollte wirklich heißes Wasser sein, damit es Bakterien und Keimen an den Kragen geht.
  • Jetzt heißt es: Ordentlich schütteln und Schaumparty veranstalten.
  • Nach dem Ausleeren empfiehlt es sich außerdem, die Flasche mit einer weichen Bürste zu schrubben.
  • Anschließend mit klarem, heißen Wasser ausspülen und gut trocknen lassen – entweder mit einem Geschirrtuch. Dieses sollte auf jeden Fall sauber und trocken sein.
  • Oder noch besser: Die Flasche auf einer sauberen Oberfläche oder einem Abtropfsieb kopfüber, am besten leicht schräg angelehnt, hinstellen, damit Luft herankommt und die Flüssigkeit aus dem Inneren abläuft.

Wichtig für alle Edelstahlflaschen: Solltest du einen Schwamm benutzen, achte darauf, kein zu kratziges Modell auszuwählen. Festes, langes Reinigen der Edelstahlflaschen kann die Oberfläche optisch beeinträchtigen. Und bitte niemals einen Stahlschwamm für die soulbottles steel benutzen! 

Übrigens: soulbottles und soulbrush sind ein echtes Dreamteam, deswegen gibt es verschiedene Modelle bei uns im Set zum rabattierten Sonderpreis – etwa die soulbottle steel utopia & soulbrush. Alle Sets findest du hier im Onlineshop.

Zwei Bilder die zeigen, wie die soulbottle „flower of life Schön bürsten: Unsere soulbrush passt perfekt in jede soulbottle.


tipp 3: shake it! trinkflaschen reinigen mit unseren reinigungsperlen

Hat hier jemand schütteln gesagt? Da werden unsere Reinigungsperlen direkt ganz zappelig. Die kleinen Perlen aus Edelstahl sind nämlich genau dafür gedacht: Mit ihnen gelingt das Trinkflaschen reinigen durch ordentliches Shaken. Und zwar so:

  • Einfach ein bisschen heißes Leitungswasser gemeinsam mit den Kugeln in deine Flasche füllen.
  • Deckel drauf, dann schütteln und kreisende Bewegungen machen.
  • Anschließend kippst du die Reinigungsperlen über einem feinem Sieb aus, spülst sie ab und verteilst sie zum Trocknen auf einem sauberen Küchentuch. Das ist wichtig, damit durch Fremdpartikel kein Flugrost entsteht.
  • Deine soulbottle jetzt ohne die Perlen nochmal gut mit heißem Wasser ausspülen, auch das Mundstück – fertig.

Profitipp: Wenn der Schmutz in der Trinkflasche nicht ganz weg geht oder Verkalkungen zu sehen sind, einfach beim Perlen-Shake-Vorgang mal ein bisschen Essig oder Zitronensaft dazu geben. Zu viel Essig greift allerdings die Gummidichtung an, daher lieber nur ab und zu. Falls die Gummidichtung dennoch brüchig wird, gibts hier Ersatz.

Tipp 2 für Sparfüchse: Mit einer Erhebung aus dem Sommer 2021 konnten wir herausfinden, dass diese Reinigungsart am wenigsten Energie und Ressourcen verbraucht. Wenn dir also neben einer richtig cleanen Trinkflasche auch die Umwelt am Herzen liegt, dann empfehlen wir diese Variante.Zwei Bilder die zeigen, wie die Trinkflasche von soulbottles mit Hilfe der Reinigungsperlen gereinigt werden.

einfüllen, schütteln, sauber: Die Reinigungsperlen reinigen sowohl Glas- als auch Edelstahlflaschen blitzblank.


tipp 4: porzellandeckel und gummidichtung der soulbottle reinigen

Deine soulbottle richtig zu reinigen bedeutet auch: Deckel sauber machen nicht vergessen! Denn der Bügelverschluss ist ständig mit der Flaschenöffnung in Berührung, an der sich wiederum Bakterien aus dem Mund sammeln können. Und auch zwischen Gummi und Deckel sammelt sich Feuchtigkeit. Also entferne einfach jedes Mal beim Reinigen der Trinkflasche den Dichtungsring und wasch Deckel und Gummiring mit Schwamm oder Bürste, heißem Wasser und etwas Spüli ab. Die Gummidichtung kannst du zusätzlich zum Beispiel in die Gefriertruhe legen oder über Nacht in Essigwasser einweichen, so schaffst du es auch Gerüche loszuwerden.

trinkflaschen reinigen: wiederholung bitte!

Wie du siehst, die Hygiene deiner soulbottle ist ziemlich einfach und sollte unbedingt regelmäßig durchgeführt werden. Plastikflaschen sind grundsätzlich anfälliger für Bakterien an der Kunststoffoberfläche, aber auch Trinkflaschen aus Glas oder Edelstahl benötigen regelmäßiger Pflege. In einer Umfrage unter unseren soulfriends zur Nutzung der soulbottles aus dem vergangenen Herbst kam heraus, dass die meisten ihre soulbottle im Durchschnitt 304 mal jährlich befüllen und 121 mal jährlich reinigen. Das heißt, eine ordentliche – wie oben beschriebene Reinigung – erfolgt nach jeder dritten Nutzung. Das ist schonmal ganz gut und jede*r muss mit seiner*ihrer soulmate eine eigene Dynamik finden.

Sorry für die Spießigkeit, aber wir wünschen uns dennoch: Trinkflaschen reinigen nach jeder Benutzung und zwar jedes Modell und jedes Material. Das ist vor allem dann wichtig, wenn du gern Saft, Tee oder Kaffee in deiner Trinkflasche transportierst.

Mehr Tipps für die Reinigung und Pflege deiner soulbottle, haben wir in unserem Help Center für dich gesammelt.

Und was wir nie vergessen dürfen: Gerade in Zeiten der Corona-Krise ist Hygiene, Trinkwasserzugang und eine sichere Sanitärversorgung wichtiger denn je! Aber nicht alle Menschen haben diesen Luxus, einfach den Wasserhahn aufdrehen zu können. Deswegen fließt mit jeder verkauften soulbottle 1 € an unser eigenes Trinkwasser- und Klimaschutzprojekt WASH'n'soul in Sambia. Um der Wasser- und WASH-Thematik mehr Aufmerksamkeit zu widmen, haben wir eine Kampagne gestartet: water is poltical. Hier klären wir darüber auf, warum Wasser mehr ist als ein Durstlöscher. Wasser geht uns alle an. Was genau wir mit unseren Partner*innen von BORDA und Viva con Agua mit WASH'n'soul vorhaben und bereits umgesetzt haben, könnt ihr auf dem soulblog nachlesen, zum Beispiel in diesem Artikel.

Hast du noch einen geheimen Tipp, um deine soulbottle oder andere Trinkflaschen effizient und ressourcenschonend zu reinigen? Schreib uns gerne auf Instagram, Facebook oder an hello@soulbottles.com!